Logo des Netzwerks Persönliche Zukunftsplanung

Wir sind ein Netzwerk
von Menschen und Organisationen aus
Deutschland, Österreich, Italien und der Schweiz.

Flyer des Netzwerks



Neuigkeiten von und aus dem Netzwerk


Wir sind weiterhin dabei, diese Internetseite aufzubauen und zu erweitern. Laufend werden neue Seiten und Inhalte eingestellt. Schauen Sie deshalb immer wieder beim Netzwerk Persönliche Zukunftsplanung e.V. vorbei ...

Fachtagung 2016

ZUKUNFTSPLANUNG BEWEGT - WANDEL IN DER TAT
27. - 29. Oktober 2016, in Gießen/D

Nachfogend können Sie sich die Vorankündigung zur Tagung (li.) und den ReferentInnen-Aufruf (re.) herunterladen:

Vorankündigung zur Fachtagung PZP 2016 in Gießen
Vorankündigung zur Fachtagung
Referenten-Aufruf zur Fachtagung PZP 2016 in Gießen
Referenten-Aufruf

Wenn Sie uns als ReferentIn unterstützen wollen, so schicken Sie uns bitte das ausgefüllte Formular bis 13.05.16 zurück. >
Die Frist wurde bist zum 31.05.16 verlängert!

Ansonsten freuen wir uns sehr, alle auf unserer fünften Tagung wiederzusehen!

Hauptamtliche Koordinatorin für das Netzwerk

Stefan Doose und Petra Orth vpm Netzwerk Persönliche Zukunftsplanung

Hallo, mein Name ist Petra Orth und ich möchte mich gerne vorstellen:
Seit 1. Februar 2016 bin ich beim Netzwerk als Koordinatorin oder - was mir noch besser gefällt - als "Kümmerin" angestellt. Als Mutter einer inzwischen 22jährigen Tochter mit DownSyndrom bin ich schon vor einigen Jahren auf "Persönliche Zukunftsplanung" gestoßen. Im letzten Jahr nun habe ich es endlich geschafft, selbst die Moderatorenausbildung bei Leben mit Behinderung Hamburg zu machen. Um so mehr begeistert es mich, mich nun auch ganz offiziell für das Netzwerk und die Stärkung und Verbreitung der Idee "Persönliche Zukunftsplanung" stark machen zu können.
Ich freue mich auf eine inspirierende und kreative Zusammenarbeit!

Mehr zu Petra Orth ...

Abschluss der Weiterbildung "Personenzentriertes Denken und Persönliche Zukunftsplanung" in Hamburg

Weiterbildung in Persönlicher Zukunftsplanung - Hamburg 2014-2015

Am 25. September 2015 beendeten alle 20 TeilnehmerInnen die inklusive Weiterbildung rund um das Thema "Personenzentrierung" und "Persönliche Zukunftsplanung". Diese Weiterbildung wurde in einer Kooperation von Leben mit Behinderung Hamburg und spectrum arbeit Lüneburg angeboten und von vielen Partnern vor Ort unterstützt. Auch war sie Teil der vielfältigen Aktivitäten rund um das EU-Projekt "Netzwerk Neue Wege zur Inklusion" (New Paths to InclUsion Network).

Titelblatt INSOS-Magazin August 2015

Im INSOS-Magazin erschienen:

Gemeinsam auf zu neuen Ufern

Der Wunsch nach Veränderung steht am Anfang einer Persönlichen Zukunftsplanung. Eine Weiterbildung des Netzwerks WINklusion, dem auch INSOS Schweiz angehört, befähigt Menschen mit und ohne Behinderung, solche Planungsprozesse als Moderatorin oder Moderator professionell zu begleiten.

Zum Artikel ...

barner16 ...erklärt die Welt - ein Film zu Persönlicher Zukunftsplanung

Neu auf You Tube >

ein Film zu Persönlicher Zukunftsplanung: "barner16 ...erklärt die Welt"

Fachtagung Zukunftsplanung 2015

Fachtagung Zukunftsplanung 2015

Und auch die vierte, deutschsprachige Tagung zu Persönlicher Zukunftsplanung - ein großer Erfolg !!!

Mehr zur Tagung ...

Wieder erhältlich!

Kartenset "Persönliche Zukunftsplanung"
Lebensstil-Karten / Hut-Karten / Dreamcards -
auch in Kombination mit dem Buch "I want my dream!" zu bestellen:

Bestellmöglichkeiten von Materialien ...

Nach oben