• Schwere Sprache
  • Einfach erklärt

Das Jahr 2022 und die Austausch-Treffen sollen bunt werden.

Verschiedenfarbiges Papier in Wellenform aufeinandergelegt.
Bild von Pixabay

Die Austausch-Treffen sind ein Jahr jung.

Wir finden: Das ist eine gute Geschichte.

Und um Geschichten soll es beim ersten Austausch-Treffen gehen.

Das Jahr 2022 und die Austausch-Treffen sollen bunt werden!

  • Wir werden immer wieder Mini-Methoden nutzen.
  • Wir wollen sie einfach mit euch gemeinsam machen.
  • Wir wollen euch Zeit geben, über euch selbst nachzudenken und Dinge für euch zu tun.
  • Wir wollen eure Themen aufgreifen.
  • Und wir wollen neue Themen aufgreifen.

Werfen wir einen Blick auf die Termin-Planung 2022

Es bleibt dabei...

  • in "ungeraden" Monaten (Januar, März, Mai, Juli und November) findet das Austausch-Treffen jeweils am 1. Montag des Monats von 19 bis 21 Uhr statt,
  • in "geraden" Monaten (Februar, April, Juni, Oktober und Dezember) findet das Austausch-Treffen jeweils am 1. Donnerstag im Monat von
    17 bis 19 Uhr
  • im August und September machen wir eine Sommer-Pause!
Zeichnung eines Bildschirms mit 20 Zoom-Kacheln. In acht Kacheln sind Personen zu sehen.

Aus früheren Austausch-Treffen und der Mitglieder-Versammlung gibt es auch schon spannende Ideen für Austausch-Treffen.

Anfang 2022 sprechen wir euch, die Ideen-Geber*innen, direkt an.

Wir wollen die Austausch-Treffen 2022 mit euch planen.

Darum laden wir ALLE herzlich dazu ein:

Sagt uns bitte, welches Thema ihr für ein Austausch-Treffen einbringen wollt.

Wir unterstützen euch gerne bei der Vorbereitung.
Wir unterstützen euch bei der ZOOM-Technik während der Austausch-Treffen.

Wir freuen uns über mutige und kreative Ideen.
Bitte meldet euch mit euren Ideen bei Susanne Göbel:
susanne.goebel@remove-this.persoenliche-zukunftsplanung.eu

Herzliche Grüße in alle Himmels-Richtungen, 

Sabine Finkbohner und Susanne Göbel

Nach oben

Die nächsten Termine

Zeige Ergebnisse 1 bis 5 von 7

Seite 1

Nächste >