Rückblick Austausch-Treffen April 2022

Logo Igel
Titelbild vom Podcast

Ist die Zukunft geplant, ist dies eine gute Nachricht zur Inklusion

IGEL - Inklusion Ganz Einfach Leben

Text: Sascha Lang

Seine Zukunft planen ist nicht nur wichtig für Menschen ohne Behinderung.

Gerade Menschen mit Behinderung wünschen sich oft einen anderen Weg, wie den, der für sie eingeschlagen wurde.
Denn zuerst beginnen diese Wege oft durch den Einfluss Dritter.

Mit der Persönlichen Zukunftsplanung beginnt allerdings der große Schritt zur Selbstbestimmung.
Das Netzwerk Persönliche Zukunftsplanung ist hier sehr wichtig.

Regelmäßig trifft sich das Netzwerk und bespricht wichtige Themen und motiviert Menschen dazu, ihre Zukunftsplanung selber in die Hand zu nehmen.

Das war für Ottmar Miles-Paul, vom Projekt „Gute Nachrichten zur Inklusion“, und Sascha Lang vom IGEL Podcast eine willkommene Einladung, als wir am 7.4.2022 bei solch einem Treffen dabei sein und dies als Podcast produzieren durften.

„Herzerfüllend“, Kurzweilig, spannend und motivierend.

Einfach selber reinhören:
So geht Selbstbestimmung und so geht Persönliche Zukunftsplanung.

zum Podcast
„Ist die Zukunft geplant, ist dies eine gute Nachricht zur Inklusion“

zurück zur Übersicht Rückblick Austausch-Treffen

Logo Igel
Titelbild vom Podcast

Persönliche Zukunftsplanung -
so geht selbstbestimmtes Leben

IGEL - Inklusion Ganz Einfach Leben

Text: Sascha Lang

Wie oft sitzen wir Menschen da und lassen unser Leben Revue passieren!

Wo bin ich?
Was will ich sein?
Wer will ich sein?
Was sind meine Träume?
Welche Wünsche habe ich?

Diese Fragen stellen sich nicht nur Menschen ohne Behinderung, sondern auch Menschen mit Behinderung. Sich mit der persönlichen Zukunft auseinander zu setzen ist also kein "Behinderten Ding" sondern ganz simpel:
Inklusion!

Ob eine persönliche Zukunftsplanung für Menschen mit Behinderung nochmal was anderes ist?

Was ist der Unterschied zwischen einem / einer Moderator*in für Persönliche Zukunftsplanung, einem / einer EUTB-Berater*in oder einem / einer Peer Counselor*in?

All dies erörtert Sascha Lang im Interview mit Ellen Keune vom Netzwerk Persönliche Zukunftsplanung.

zum Podcast
„Persönliche Zukunftsplanung - so geht selbstbestimmtes Leben!“

zurück zur Übersicht Rückblick Austausch-Treffen

Nach oben