• Schwere Sprache
  • Einfach erklärt

START VERSCHOBEN - Weiterbildung in Persönlicher Zukunftsplanung

inklusivem Handeln und personen-zentrierter Praxis

zur Moderator:in, Botschafter:in, Assistent:in und Peer-Unterstützer:in von Zukunftsplanungsprozessen

September 2022 bis April 2023 - Zürich/CH

WER - Teilnehmende?

  • INKLUSIV z.B. Fachleute aus Sozialbereich, Schule und HR
    Selbstvertreter*innen (z.B. mit Beeinträchtigung)
    Angehörige
    neugierige Menschen die frische, sinnstarke Wege suchen...

WIE lernen?

  • Praktisch vom ersten Tag an!
    Lernen im Denken, mit Herzen, mit Händen und Füssen.

WANN - Termine und Zeiten?

  • Baustein 1: 02 und 03.09.2022
    Baustein 2: 30.09. und 01.10.2022
    Baustein 3: 28. und 29.10.2022
    Baustein 4: 25. und 26.11.2022
    Baustein 5: 27. und 28.01.2023
    Baustein 6: März 2023 - Geplant und Extern
    Kolloquium: April 2023
  • Zeiten jeweils: 9-17 Uhr - ausser Baustein 6
  • Insgesamt 13.5 Präsenztage und 10-15 Selbstlerntage

Kursleitung

Fachreferenten:innen

  • Carolin Emrich, Bremen/D
    Ines Boban und Prof. Dr. Andreas Hinz, D
    Nicci Blok, Graz/A
    Wiebke Kühl, Flensburg/D
    Björn Abramsen, Hamburg/D
    Caro Parpan, Degersheim/CH

Datum
02.09.2022

Ort
Gemeinschaftszentrum (GZ), Bachwiesen
Zürich-Altstetten/CH

Anmeldeschluss
31.07.2022

Anmeldung

Kontakt

Weitere Informationen

  • Flyer zur inklusiven Weiterbildung in Persönlicher Zunftsplanung in Zürich als PDF.
    Handzettel zur Weiter-Bildung - einfach erklärt als PDF.
    Die gesamten Infos zur Weiterbildung und den Inhalten als PDF.