• Schwere Sprache
  • Leichte Sprache

Geschichten
zu Persönlichen Zukunftsplanungen

Auf dem Weg ins Arbeitsleben

Marcel Haacks Weg ins Arbeitsleben
Marcel Haacks zweite Sozialraumkarte
Marcel Haacks Weg ins Arbeitsleben

Ich hatte viele Vorstellungsgespräche ...
Aber es ging nicht voran ...

Und dann kam die Idee mit der Zukunftsplanung. Also, es war wirklich eine Wende, die ich da mit der PZP angeschoben habe!

Auf dem Weg ins Arbeitsleben - nachzulesen im Blog-Zukunftsplanung ...

Mein Weg zur Traum-WG

Stefan Buhls Weg zur Traum-WG
Stefan Buhls Weg zur Traum-WG

Alles hat mit dem Kurs "Leben hier bin ich!" begonnen.

Wir haben keine ganze, so große Zukunftsplanung, aber viele Bestandteile gemacht. So bin ich Schritt für Schritt vorwärts gegangen und habe gemerkt, dass ich mich verändern und bei meinen Eltern ausziehen will.

Mein Weg zur Traum-WG - nachzulesen im Blog-Zukunftsplanung ...

Marks Zukunftsfest

Mark Willhöft
Zukunftsfest von Mark Willhöft

Wie das mit der Persönlichen Zukunftsplanung anfing und was daraus wurde:

Gabriele Willhöft und Erhard Scheiba im Gespräch mit Grid Grotemeyer über die Zukunftsplanung von Mark Willhöft.

Marks Zukunftsfest - nachzulesen im Blog-Zukunftsplanung ...

Reise-Tage-Buch von Iris Kopera

Iris Kopera
Iris Kopera Toronto 2016
Iris Kopera

Mein Traum ist in Erfüllung gegangen!

Ich konnte Inklusion erleben in Toronto / Kanada:
2016 habe ich an der Inklusions-Sommerschule "Toronto Summer Institute" an der "Ryerson Universität" teilgenommen.

Mein Reise-Tage-Buch - nachzulesen im Blog-Zukunftsplanung ...

Weitere Geschichten zu Persönlichen Zukunftsplaunungen finden Sie auch unter nachfogendem Link:

http://trainingpack.personcentredplanning.eu/index.php/de/juergen-moves-out-de

Und haben Sie Ihre eigenen, besonderen Geschichten zu Persönlicher Zukunftsplanung und wollen Sie sie mit anderen auf dieser Internetseite teilen, dann melden Sie sich bei uns...

Kontakt: eva.herrmann@remove-this.persoenliche-zukunftsplanung.eu

Nach oben